Allgemeines

Was ist ein (Outdoor-) Teamtraining / -coaching?

Möglichkeiten und Ablauf

Ziele/Fördermöglichkeiten

 

 

 

Allgemeines

 

"Ein Team ist eine Gruppe, aber nicht jede Gruppe ist ein Team"

 

 

An heutige Teams (egal ob Schulklasse, Verein, Firma o. ä.) werden ständig neue Anforderungen und Ziele gestellt. Sie sehen sich zunehmend mit neuen Situationen konfrontiert und sind gleichzeitig selber einem ständigen Wandel ausgesetzt.

 

Und dennoch soll das Team effizient und erfolgreich zusammen arbeiten. Zudem sollen sich alle Teammitglieder akzeptiert und angenommen fühlen. Bis aus einer "zusammengewürfelten" Gruppe unterschiedlicher Individuen aber ein erfolgreiches Team wird, müssen einige Hürden genommen werden (Aufgabenverteilung, Rollenklärung, gemeinsame Zielsetzung usw.).

 

Zunächst wird dies aber i. d. R. nicht der Fall sein, da alle Gruppenmitglieder nach gewohnten Regeln und Mustern agieren. Es herrscht also noch kein Miteinander.

 

 

Hier wird es Zeit für ein "Trainingslager"!

 

 

Die von "OutEx - OutdoorExperience & Teamtraining" angebotenenTeamtrainings / -coachings unterstützen die natürlichen Phasen der Teambildung positiv und der Prozeß der Teamentwicklung kann beschleunigt werden. Sie fördern außerdem die Persönlichkeits- und Führungsentfaltung und es besteht die Möglichkeit, bereits bestehende Konflikte aufzuarbeiten.

 

 

Was ist ein (Outdoor-) Teamtraining / -coaching?

 

(Outdoor-) Teamtrainings / -coachings sind eine relativ junge und gleichzeitig moderne Form der Weiterbildung, deren Wurzeln in der Erlebnispädagogik liegen. Es handelt sich dabei um Veranstaltungen bei denen das handlungsorientierte Lernen im Vordergrund steht. Das heißt, Trainingsinhalte und -ziele werden nicht nur theoretisch, sondern ganzheitlich, sozusagen,

 

"mit Kopf, Herz und Hand"  (Johann Heinrich Pestalozzi)

 

vermittelt und erfahrbar gemacht. Dadurch sind sie nachhaltiger.

 

Erlebnisse sind hier nicht der Maßstab, sondern die Ausgangsposition und das Medium für ein bewusstes Lernen und für verhaltensändernde, erzieherische oder persönlichkeitsentwickelnde Ziele.

 

 

Möglichkeiten und Ablauf

 

Beim Teamtraining / -coaching findet i. d. R. eine Vorbesprechung zur Analyse des Trainingszieles statt, woraufhin ein individuelles Konzept für das jeweilige Team erstellt wird. Auf Grundlage dieses Konzeptes findet dann das Teamtraining / -coaching statt.

 

Es beinhaltet Theorie (Grundlagen der Kommunikation, Konfliktverhalten / -typen usw.) und Praxis (gemeinsam durchzuführende Übungen). Im praktischen Teil kann zwischen unterschiedlichen Bereichen gewählt werden (Kombination möglich):

 

 

    am Boden:             Unterschiedliche Übungen, die am Boden ausgeführt werden, diese sind auch in                             Ihrer Umgebung durchführbar, da nur wenige Materialien gebraucht werden.

 

    in geringer Höhe: Unterschiedliche Übungen, die im Niederseilgarten ausgeführt werden. Hier besteht die Möglichkeit einen fest installierten Niederseilgarten zu nutzen, einzelne Elemente sind aber auch mobil, so dass sie direkt vor Ort (also bei Ihnen) aufgebaut werden können.

 

 

    in "luftiger" Höhe: Unterschiedliche Übungen / Stationen im fest installierten Hochseilgarten in Hanerau- Hademarschen (6 Meter Höhe).

 

 

 

Das Teamtraining / -coaching findet indoor und / oder outdoor statt. Es wird von mindestens einem Teamtrainer / Coach begleitet und angeleitet. Dieser übernimmt die theoretischen Grundlagen, sowie den praktischen Teil.

 

Im Praxisverlauf erklärt er die einzelnen Übungen und zieht sich dann zurück (Beobachterposition), damit die Gruppe gemeinsam Lösungsstrategien erarbeiten kann um die Aufgabe zu bewältigen. Nach (je)der Übungsdurchführung werden Reflexionsgespräche geführt, in denen das Verhalten der Teilnehmer wiedergespiegelt wird um Diskussionen anzuregen. Außerdem werden wichtige Elemente der Teamarbeit, welche für die Übungen vorhanden sein mußten (und müssen), besprochen. Am Ende des Teamtrainings / -coachings findet dann noch einmal eine Gesamtreflexion statt und ein Gespräch über die Umsetzungsmöglichkeiten in Beruf und Alltag (Transfermöglichkeiten).

 

Bei Bedarf und auf Wunsch besteht die Möglichkeit einer anschließenden Umsetzungsbegleitung und Erfolgskontrolle. Der zuständige Teamtrainer besucht Sie im jeweiligen Berufsfeld, gibt Hilfe zur Umsetzung und bietet sich für Gespräche an (Einzel- oder Gruppengespräche).

 

Teamtrainings können einen Zeitraum von wenigen Stunden (Grundlagen der Teamarbeit, sogenannte "Tools"), aber auch mehrerer Seminartage einnehmen.

 

 

Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

 

 

Ziele / Fördermöglichkeiten

 

Mit Hilfe der von OutEx angebotenen Outdoor- Teamtrainings / -coachings besteht die Möglichkeit (Schlüssel-) Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen zu erlernen bzw. zu erweitern.

 

Im Bereich der Selbstkompetenz: Selbstwertgefühl und -vertrauen, Eigenverantwortung, Grenzen erfahren und überschreiten usw.

 

Im Bereich der Sozialkompetenz: Teamfähigkeit, Kooperations-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Vertrauen, Respekt usw.

 

Im Bereich der Sachkompetenz: Umgang mit unterschiedlichen Materialien, Wertschätzung der Natur/Umweltbewusstsein und -schutz usw.